Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist es aufgrund des Gefälles sehr wichtig, die Höhenunterschiede in die Gartengestaltung miteinzubeziehen. Damit Sie Ihren Garten optimal nutzen können, gleichen wir den abschüssigen Boden ihres Gartens mit terrassenartigen Ebenen, Treppen und Mauern aus. Diese bringen nicht nur eine klare Struktur, sondern verleihen Ihrem Garten richtig eingesetzt Harmonie. Besonders hiesige Natursteine, wie Grauwacke- und Muschelkalk-Steine, fügen sich wunderbar in die Umgebung ein und sorgen für ein stimmiges Gesamtbild.

Ideenreich verbinden | Nitzsche Garten- und Landschaftsbau plant und konstruiert Mauern, Treppen und Sichtschutz für Ihren Garten.

Mauern

Die Mauern erfüllen einen praktischen Zweck, indem sie die terrassierten Ebenen stützen. Doch Ihre Einsatzmöglichkeiten sind weitaus vielfältiger, auch wenn Sie einen ebenen Garten besitzen. Mauern sind ein wirkungsvolles Stilelement: Sie können bepflanzt werden, umschließen einen Bereich, sorgen für Einheit oder Abwechslung, wirken beschützend, laden zum Sitzen ein und sind ein optimaler Sichtschutz.

Palisaden

Falls Ihnen eine Mauer als Sichtschutz zu klobig erscheint, dienen Palisaden als gute Alternative. Sie wirken weniger statisch und können aus den unterschiedlichsten Materialien, wie z.B. Holz, Metall, Stein oder Weide, in Ihren Garten integriert werden.

Treppen

Zwischen den einzelnen Ebenen dienen die Treppen als Bindeglied. Sie überbrücken nicht nur den Höhenunterschied, sondern bereichern den Garten durch Ihre Optik und schaffen ein einheitliches Bild.

Mauern und Treppen sind sehr vielfältig einsetzbar und bieten einen großen individuellen Gestaltungsspielraum.

Kontaktieren Sie uns noch heute und wir werden gemeinsamen die perfekte Lösung für Ihren Garten finden.